City Guide Rom
Die etwas andere Stadtführung
logo-png
logo-png
2303
2303


Über uns 

Unser Team

Sabrina, Mack

Sabrina, Mack

Position Freiberufliche Mitarbeiterin

Führungen mit Sabrina: Zur Zeit nicht zur Verfügung

Beschreibung Seit 2019 bin ich nun da bei, erst als Wellness-Masseurin und nun führe auch ich Sie gerne und mit Leidenschaft durch diese Weltstadt

 

Unsere Leistung

Rom Stadtführung mal anders in deutscher Sprache,
wir führen Sie durch Rom, ohne viel Gerede, mit ÖPNV
und Schusters Rappen
Diese schöne Stadt mal anders erleben.
Ohne Zeitdruck, entspannt eine der schönsten Städte der Welt erleben.
Rom-Stadtführung mal anders in deutscher Sprache. Wir führen Sie durch Rom ohne viel Gerede, mit ÖPNV und Schusters Rappen.
Diese schöne Stadt mal anders erleben.
Ohne Zeitdruck entspannt eine der schönsten Städte der Welt erleben.
Meine Führung ist 10 Std. lang
Und wir gehen circa 15 km durch Rom.
Diese Stadt ist aufregend, romantisch und unwiderstehlich!
Sehenswürdigkeiten wie den Trevi-Brunnen und das Colosseum als eines der
„New 7 Wonders of the World“:
Freizeitangebote, Kultur, Einkaufsvergnügen.
An einem Tag sehen Sie praktisch alle bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt,
während Sie in angenehmem Tempo mir folgen.
Es bleibt genügend Zeit für Fotos und Fragen.
Auf einem der stimmungsvollsten Plätze macht die Tour eine Pause.
Hier haben Sie Zeit für echten italienischen Cappuccino oder Eis.
Eine Gruppe ist nie größer als 6 Erwachsene Personen plus ihre Kinder.

Wellness Massagen in Herne und Umgebung

Rom gehört zur Region Latium (Lazio)

Die Region Latium in Kürze:


italienischer Name: Lazio


Hauptstadt: Rom


Geografie:

Bergland: 26%, Hügellandschaften: 54%, Ebene: 20%


höchster Berg: Monte Gorzano (2.458 m)


Küstenlinie: 361 km




Einwohner: 5,87 Millionen
(davon 2,87 Millionen in Rom)


Ausländeranteil: 9,3%


Wirtschaftskraft der Region:  

114 (Italiendurchschnitt: 100)


besondere Eigenschaft der Region:


Bevölkerung, Tourismus und Wirtschaft

sind konzentriert auf Rom

und einige Küstenorte,

große Teile des Landesinneren sind noch weitgehend unberührt vom Massentourismus





 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram